Buchungsanfragen und Reservierungen

Anfragen

  • Terminwünsche bitte vor Anfrage im Belegungsplan auf Buchbarkeit prüfen.
  • Buchungsanfragen bitte über das Formular senden, so dass alle Anfragen auch schriftlich vorliegen.
  • Telefonisch kann auch angefragt, oder reserviert werden. Eine nachträgliche E-Mail mit den obigen Daten ist trotzdem dennoch in jedem Falle zusätzlich erforderlich!

  • Die Hütte ist für externe Gruppen nur für ganze Wochenenden buchbar!
  • Erfolg nach einem Buchungsangebot (Antwort auf Anfrage) innerhalb von 3 Tagen keine Rückmeldung wird die Hütte einer anderen Gruppe angeboten.

Reservierungen

  • Reservierungen gelten 1 Woche, danach wird der Termin wieder freigegeben. Innerhalb dieser Frist muss die  verbindliche Buchung mit dem Hüttenwart abgesprochen sein bzw. der ausgefüllte Hüttenausweises vorliegen. Andernfalls wird der Termin wieder für andere Gruppen frei gegeben und kann von diesen direkt gebucht werden.

  •  Liegt der Termin weniger als 8 Wochen in der Zukunft wird für maximal 3 Tage reserviert.

Verbindliche Buchung

  • Verbindliche Buchungen können ausschließlich per Mail mit ausgefülltem Hüttenausweis getätigt werden.
  • Der Mieter erhält immer eine Buchungsbestätigung per Mail bzw. den unterschriebenen Hüttenausweis als Besätigung.
  • Der Hüttenausweis ist nach Download ausgefüllt per Mail zur Unterschrift zurückzusenden. Er wird dann unterschrieben ebenfalls per Mail an Sie zurückgesendet.
  • Erst der unterschriebene Hüttenausweis macht die Buchung für den Verein bindend und berechtigt zur Abholung des Hüttenschlüssels.
  • Bei Einzel-/Familienbuchungen werden ggf. vom Hüttenwart Zimmer zugewiesen. Diese Zuweisung ist verbindlich.


  • Vor einer verbindlichen Buchung sind die Hüttenregeln und die Infos rund ums Buchen zu lesen.

Gruppenbuchungen

  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Hütte bevorzugt für GANZE Wochenenden vergeben wird.
  • Die gesamte Hütte kann von geschlossenen Gruppen gebucht werden.
  • Wollen kleinere Gruppen (< 17 Pers.) die Hütte komplett für sich reservieren gelten die gleichen Konditionen
    (Pauschale s. u.) wie für große Gruppen.
  • Externe Gruppen müssen die Hütte komplett buchen inclusive einer Endreinigung.
  • Nach Aufenthalt wird konkret jede Übernachtung einzeln über das Formular /Hüttenausweis abgerechnet.

...Vereinsgruppen

  • Gruppenbuchungen Vereinsgruppen
  • Als Vereinsgruppen gelten Gruppen, bei denen mind. 55% der Übernachtungsgäste aktive Vereinsmitglieder sind.

...externe Gruppen

  • Gruppenbuchungen externer Gruppen
  • Als externe Gruppen gelten:
  • Gruppen, bei denen alle Übernachtungsgäste keine Vereinsmitglieder sind.
  • Gruppen bei denen weniger als 55% der Übernachtungsgäste aktive Vereinsmitglieder angehören

Stornieren

  •  Stornierungen sind bis 8 Wochen vor Termin kostenfrei. Danach werden Kosten in Höhe der Pauschale fällig, wenn keine andere Gruppe das Wochenende bucht. 

 

Pauschale

Was hat es mit der Pauschale auf sich?

  • Nur wenn Sie unsere Hütte besuchen und diese komplett für sich alleine haben möchten fallen mindesten oben genannte Kosten pro Nacht an.
  • Diese Pauschale pro Nacht orientiert sich an ca. 17 Personen.
  • Gehören Ihrer Gruppe allerdings 28 Personen an fällt der Pauschale Betrag u.U. günstiger aus als eine personengenaue Berechnung. In diesem Fall ist der personenbezogene Betrag zu entrichten.
  • Ist es Ihnen nicht so wichtig alleine auf der Hütte zu sein und es kann eine weitere Gruppe an gleichem Datum die Hütte besuchen kommt die Pauschale nicht zum Tragen!

  •  Warum ist das so?
  • Der Verein kann die Hütte nur weiterhin unterhalten, wenn auf das ganze Jahr gesehen die Einnahmen die Kosten decken.
  • Mit der Pauschale verhindert der Verein, dass die Hütte komplett gebucht wird, nach Aufenthalte jedoch nur 3 Personen abrechnen, da alle anderen, die ursprünglich mitkommen wollten abgesprungen sind.
  • Diese Unverbindlichkeit ist einerseits für die Organisatoren der Gruppen unglücklich, aber auch für den Verein, der die laufenden Kosten auch tragen muss, wenn zu wenige auf der Hütte waren. (Und in diesem Fall würde der Verein die Hütte abstoßen!).
  • Gleichzeitig haben Gruppen so trotzdem die Möglichkeit unter sich zu bleiben.

An- und Abreise

  • Abreise bis 11:00
  • Anreise ab 15:30

Reinigung

  • Externe Gruppen müssen die Schlafzimmer und die Küche selber reinigen.
  • Alle anderen Bereiche werden von Frau Neyer (Nachbarin) gereinigt. Für diese Reinigung erheben wir einen Betrag von 70 €. Dieser ist bei Abreise direkt bei Frau Neyer zu entrichten.

Abrechnung, Bezahlung

Der anfallende Rechnungsbetrag für den Aufenthalt auf der Vereinshütte muss innerhalb einer Woche nach Abreise per Überweisung auf unten aufgeführtes Konten zu entrichten.

Bezahlung Gruppen

Die Überweisung des gesamten Betrages ist durch den im Hüttenausweis angegebenen Gruppenleiter/Kontaktperson komplett zu entrichten.

Dazu ist der „Hüttenausweis personengenau“ innerhalb von 5 Tagen nach Abreise dem Hüttenwart erneut zuzusenden. Nach Bestätigung des Eingangs der Abrechnung ist der Betrag innerhalb von 7 Tagen zu entrichten.

Konto

Sparkasse Überlingen

BLZ 690 500 01

Konto Nr. 1011840

 

IBAN DE 97690500010001011840

Vorheizen gewünscht?

Wenn gewünscht, kann die Hütte von Neyers gegen einen Betrag von 5€ einen Tag vor Anreise eingeschaltet werden, so dass es schon bei Ankunft warm ist.

Dies ist eigenständig zu organisieren und bei Ankunft direkt bei Fam. Neyer zu entrichten

Mail:                     huberta.neyer@schule.at

 

Tel:                        0043 5513 6214


 

Bei Fragen bitte kontaktieren. Danke.