Willkommen auf der Info-Seite der Berghütte Hittisau, der Vereinshütte des TV Überlingen 1885 e.V.


Für weitere Informationen klicken Sie bitte das entsprechende Menü in der Leiste oben an...


Liebe Gäste, Infos zu Coronamaßnahmen und Verhalten in Österreich finden sie nach wie vor unter:

 __________________________________________________________________

https://www.sichere-gastfreundschaft.at

 

https://www.sichere-gastfreundschaft.at/beherbergung

 

https://www.vorarlberg.travel/serviceline

___________________________________________________________________

 

Infos der deutschen Regierung finden Sie hier:

 

Coronaregelungen in den Bundesländern

 

Bestimmungen bei Einreise, Aufenthalt nach Österreich

Rückreise nach Deutschland

aktuelle Risikobebiete

Ein- Ausreise (Österreich)

 

 

Die aktuelle Verordnung des Sozialministeriums zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Eindämmung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne-Testung – CoronaVO EQT) finden Sie hier unter §4

 

Liebe Hüttengäste,

 

Ich als Hüttenwart war dazu verpflichtet die 3Gs zu kontrollieren.

Dies hat sich nun verschärft. Es gilt 2G!

Auch die Rückreisebedingungen aus Österreich nach Deutschland ändert sich ab 14.11.21 (siehe unten)

 

D.h. vor Anreise müssen Sie mir die Nachweise zusenden, dass die Gruppenmitglieder geimpft oder genesen sind.

"Ansonsten" steht einer Anreise nichts im Wege.


Info 2G

Newsletter Team Sichere Gastfreundschaft 06.11.21 Auszug:

 

Bund und Länder haben sich aufgrund der dynamischen Infektionsentwicklung auf verschärfte Regelungen geeinigt. Die Stufen 3 und 4 des bestehenden Stufenplans werden bereits ab kommendem Montag, 8.11., in ganz Österreich gelten. Wir haben die Eckpunkte für dich zusammengefasst:
 
  • Überall dort, wo die 3-G-Regel gilt, wird die 2-G-Regel (Geimpft/Genesen) eingeführt
  • Tests jeglicher Art sind nicht mehr als Zutrittsberechtigung zulässig
  • Es wird eine Übergangsfrist von vier Wochen gelten. In diesem Zeitraum gilt bereits eine Impfung mit PCR-Test als Nachweis
  • Die Gültigkeit der Impfzertifikate wird von zwölf auf neun Monate reduziert
  • Am Arbeitsplatz gilt die 3-G-Regel, wobei der Ausbau der PCR-Testkapazitäten forciert wird, um Antigentests österreichweit durch PCR-Tests zu ersetzen
  • Auch in Handel, Büchereien und Museen wird das verpflichtende Tragen einer FFP-2-Maske eingeführt

Info Rückreise:

Newsletter Team Sichere Gastfreundschaft 012.11.21 Auszug:


Hallo !
Aufgrund des Infektionsgeschehens in ganz Europa hat Deutschland in den letzten Wochen mehrere EU-Staaten auf die Liste der Hochrisikogebiete gesetzt. Heute wurde auch Österreich als Risikoland eingestuft. Nicht- Geimpfte deutsche Gäste, die in Österreich Urlaub machen, müssen bei der Heimfahrt verschärfte Einreisebestimmungen beachten.

Tourismusministerin Elisabeth Köstinger: „In vielen Ländern steigen die Infektionszahlen und die Intensivbetten-Auslastung, leider auch in Österreich. Der Unterschied zum Vorjahr ist, dass die Reisewarnungen heuer keine Einschränkungen für geimpfte Gäste bringen. Wer geimpft ist, kann jederzeit einen sicheren und erholsamen Urlaub in Österreich verbringen.“

Einreisebestimmungen nach Deutschland ab dem 14. November 2021

Einreisende sowie Reiserückkehrer aus einem Hochrisikogebiet müssen sich vorab über www.einreiseanmeldung.de anmelden und ihren gültigen 3G-Nachweis über dieses Portal hochladen.
Bei der Rückkehr aus einem Hochrisikogebiet müssen getestete Personen verpflichtend eine 10-tägige Quarantäne antreten – diese kann nach dem fünften Tag durch ein „Freitesten“ beendet werden. Geimpfte und genesene Gäste aus Deutschland können weiterhin Urlaub in Österreich verbringen, ohne bei der Rückkehr eine Quarantäne antreten zu müssen.
Kinder unter 12 Jahren müssen sich – im Gegensatz zur Regelung in Österreich – immer in eine fünftägige Quarantäne begeben, unabhängig davon, welche Maßnahmen für die Eltern gelten.